Samichlaus Möischter

Direkt zum Seiteninhalt
Brauchtum

Der Samichlaus zieht normalerweise jeweils Anfang Dezember feierlich in den Fläcke Beromünster ein. Er wird dabei immer von den Primarschülern der Schule Beromünster mit ihren schönen Laternen, mehreren Trichlergruppen und Geisslechlöpfern begleitet. Dies ist für alle Generationen von jung bis alt ein eindrückliches Erlebnis.

In den darauf folgenden Tagen besucht er die angemeldeten Kinder zu Hause bei ihren Familien und bereitet dabei viel Freude. Auf Wunsch besucht er auch Vereine, Firmen oder andere Organisationen.

Dieser alte, traditionelle Brauch ist in Beromünster fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit und wird unter dem Patronat der Kirchgemeinde St. Stephan aktiv gepflegt. Falls Sie Interesse haben, aktiv mitzumachen, dürfen Sie sich gerne hier melden.

Zurück zum Seiteninhalt